Schulthess Forum Mietrecht Update 2021

Die neue Nettorenditeberechnung

Im Zusammenhang mit dem Urteil des Bundesgerichts 4A_554/2019 vom 26.10.2020 stellen sich gleich mehrere Fragen: Wie wirkt sich die mit dem Urteil einhergehende massive Erhöhung von Anfangsmietzinsen um rund 55 %, gerechnet auf der Basis der Nettorendite aus? Welche Auswirkungen hat das Urteil auf die Berechnung der Bruttorendite? Wie werden wertvermehrende Investitionen überwälzt? Wie umgehen mit der sich ergebenden Differenz zwischen relativer Methode und absoluter Methode? In diesem Zusammenhang wird auch das Bundesgerichtsurteil 4A_183/2020 vom 6 Mai 2021 erläutert.
 
Folgende Themen erwarten Sie:
 
  • Der Entscheid (BGer 4A_554/2019 vom 26.10.2020)
  • Neue Fragen und Probleme als Folge: Welchen Einfluss hat das Urteil auf die Bruttorendite
  • Steigen die Anfangsmietzinse und kommt es zu Änderungskündigungen als Folge?
  • Erläuterung und Folgeabschätzung Bundesgerichtsurteil 4A_183/2020 vom 6 Mai 2021
Lernen Sie an diesem Schulthess Forum Mietrecht 2021 welche Stolpersteine sich durch die Einführung des neuen Schwellenwertes des Referenzzinssatzes ergeben und wie Sie sie erfolgreich umgehen.
 

Hier geht es zum Programm

 

SAVE THE DATE

Donnerstag, 28. Oktober 2021 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Save the Date >>