Onlineveranstaltung
30. März 2021
 

Geschäftsaufgabe des Mieters

Bedürfnis des Mieters getätigte Investitionen, gekauftes Inventar an Nachfolger zu übergeben.

Ein Mieter von Geschäftsräumen will sein Geschäft zum Beispiel infolge einer bevorstehenden Pensionierung aufgeben. Er hat ein Interesse daran, dass er seinen aufgebauten oder bereits von seinem Vorgänger gekauften Patientenstamm (z.B. bei einem Zahnarzt) weiterverkaufen kann. Der Mieter hat je nach Art seiner Geschäftstätigkeit auch ein Interesse daran, dass sein Warenlager, seine Einbauten, sein Inventar von einem Nachfolger übernommen werden. Was kann er tun? Wann spricht man von Schlüsselgeld?
Die Voraussetzungen der Übertragung des Mietverhältnisses auf einen Dritten und des vorzeitigen Auszuges werden erläutert und die sich daraus ergebenden Vor- und Nachteile für den Mieter, für den Vermieter gegenübergestellt.

Erleben Sie Carmen Wettstein am Schulthess Forum Mietrecht 2021.